Warum ein persönliches Weihnachtsgedicht eine tolle Werbegeschenkidee sein kann

Werbegeschenke sind beliebte Mittel, um Kunden eine Freude zu machen und sie somit gleichzeitig ans Unternehmen zu binden. Geschenke dieser Art vermitteln Wertschätzung und fördern die Loyalität von Kunden. Die Weihnachtszeit ist für viele Firmen wieder Anlass, Werbegeschenke unter ihre Kunden zu bringen.

Oft steht die verantwortliche Marketingabteilung dabei vor der Herausforderung, sich etwas Originelles zu überlegen, das beim Kunden auch wirklich eine freudige Reaktion auslöst und sich eventuell auch von Mitbewerbern abhebt. Der Klassiker sind dabei Alltagsgegenstände, die jeder gut gebrauchen kann. Umso origineller ist es, seinen Kunden ein Geschenk nicht materieller Art zu machen und ihnen ein individuell verfasstes Weihnachtsgedicht zukommen zu lassen.

Besondere Wertschätzung und individueller Charakter

Wer sich die Mühe macht und für Kunden individuell Weihnachtsgedichte als Werbegeschenk verfasst, schlägt einen ganz besonderen Weg der Wertschätzung ein – und trifft damit, kundenbindungstechnisch gesehen, voll ins Schwarze. Denn in Zeiten digitaler Kommunikation gewinnt niedergeschriebenes Wort wieder an Wert, weil es selten – und damit wertvoll – geworden ist. Kunden werden sich besonders wert geschätzt fühlen und sehr freuen, besonders, wenn das Gedicht auf sie gemünzt ist und individuell verfasst wurde. Denn jedem ist klar, dass dahinter Arbeit steckt und sich jemand, extra für sie, Gedanken gemacht hat. Somit bekommt ein Gedicht automatisch eine ganz andere Wertigkeit als beispielsweise Schlüsselanhänger oder Flaschenöffner.

Ein Weihnachtsgedicht passt perfekt zur Adventszeit und lässt Raum zur Möglichkeit, auf den Kunden und seine Vorlieben individuell einzugehen. Natürlich gibt es noch viele andere Ideen für Werbegeschenke zu Weihnachten, persönliche Weihnachtsgedichte aber haben einen ganz eigenen Charme.

Praktisch und effizient

Weiterhin erfordern individuell verfasste Weihnachtsgedichte zwar gedankliche Arbeit, aber keine materiellen Leistungen oder sonstige Maßnahmen, die für das Unternehmen Kosten verursachen. Demnach ist diese Werbegeschenkidee für das Unternehmensbudget schonender als gängige Giveaways, die oft in großen Massen bestellt werden. Darüber hinaus passt es bestens zum Retrotrend, der in vielen Bereichen des alltäglichen Lebens Einzug gehalten hat. Wer ein Weihnachtsgedicht dennoch mit modernen Medien kombinieren möchte, kann es als Word-Dokument verfassen und seinen Kunden auf einem USB-Stick überreichen, welcher das Firmenlogo trägt. Wetten, dass auch dies den Kunden mindestens ein Lächeln entlocken wird?

Share This