Die schönsten Weihnachtsgedichte

Es fällt der Schnee im Winterwald

Es fällt der Schnee im Winterwald, draußen ist es bitterkalt, nur in der guten Stube drin, da knistert lodernd der Kamin. Gold'ne Kerzen funkeln prächtig, der Gänsebraten duftet mächtig die Kinder singen schöne Lieder ja, man ahnt es, Weihnachten ist wieder. Das Fest...

Alle feiern die Heilige Nacht!

Ob leise der Schnee vom Himmel fällt oder die Sonne vom Himmel lacht – es weihnachtet auf der ganzen Welt, alle feiern die Heilige Nacht! Während in Belgien Sint Niklaas regiert, leuchten die Kerzen in Deutschland für den Weihnachtsmann hell, in Österreich das...

Weihnachts-Glückwunschgedicht

Fröhliche Weihnachten wünschen wir, Adventskranzkerzen brennen vier. Wie fröhlich heut‘ die Menschheit ist, ein Freudenfest für jeden Christ. Der Weihnachtsbaum ist fein geschmückt, die Kinder sind davon entzückt, wie jedes Jahr im Kerzenschein, so muss es im Dezember...

Weihnachtsfreude

Besond'rer Flair liegt in der Luft, duch Straßen zieht ein Tannenduft. In Häuser kehrt Besinnung ein, die Herzen wollen offen sein. Lieder stimmen die Seele weich, Arm fühlt sich im Kerzenscheine reich. Aus nostal'gem Erinnerungsgewühle, wachsen hoffnungsfrohe...

Verse zur Weihnachtszeit

Zuerst ein kühler Hauch vor dem Tor, dann herrscht auch schon Eile vor. Tannengrün und Wintertee muss schnell her, und noch so viel mehr. Hektik hier und da, Weihnacht ist nun nah. Der Baum steht auch schon parat, funkelnd und leuchtend, wie Hundert Karat. Nur...

Ein Weihnachtslied

Alle Jahre wieder – kommt die Weihnacht auf uns zu, jedes Jahr die gleichen Lieder, jedes Jahr Stress und keine Ruh‘. Fröhliche Weihnacht überall, macht hoch die Tür, die Tür macht weit, für Hektik, Kaufrausch, Marktkrawall – so fröhlich ist die „stille Zeit“! Süßer...

Oh Weihnachtmann

Oh Weihnachtmann, oh Weihnachtsmann, lass bitte deine Sachen an, stell einfach deinen Sack hier her, der ist auf Dauer eh zu schwer. Wir nehmen raus was uns gefällt, der leere Sack wird abgestellt, wenn die Familie ist im Bett, holst du ihn ab, das wäre nett. Dann...

Weihnachtsglöckchen

Weihnachten die Zeit der Stille, Weihnachten die Zeit der Fülle, Weihnachten die Zeit der Liebe, Weihnachten die Zeit der Güte. Weihnachtsglöckchen klingen im Ohr: „Genieße die Zeit, nimm dir nichts vor!“ Die Botschaft des Festes treibt Menschen um, Liebe verschenken,...

Die Weihnachtszeit

Weihnachten, das ist die Zeit für Liebe und Freude, die Zeit für Besinnlichkeit unter geliebten Leuten. Die Zeit, in der man Wichtelpäckchen schenkt und vor jedem Haus eine Lichterkette brennt. Die Zeit, in der Pulverschnee die Straßen säumt, während man von dem...

Tannenduft und Bratengeruch

Am 24. Dezember steht der Weihnachtsmann vor der Tür, kurz davor ist Krippenspiel, so um kurz nach vier.. Mama kriegt die ersehnte Pfanne, und noch viel mehr liegt unter der Tanne. Das Tannengrün duftet während der Wichtel in der Wichtelwerkstatt schuftet. Dem dicken...

Die Renschlitten-Fahrerlaubnis

Der Dezember kam in langen Schritten und der junge Weihnachtsmann fuhr erstmalig im Sommer einen Probeschlitten. Die Rentiere waren schnell angespannt und dann ging es schnurstracks den holprigen Waldweg entlang. Vorbei an grünen Birken und riesigen Seen, doch auf...

Die Wunschliste

Ich wünsche mir in diesem Jahr, Weihnachten wie es früher immer war. Kein schnelles Hetzen zu Bescherung hin, Kein großes Schenken ohne Herz und Sinn. Ich wünsche mir doch nur ein Stück von Herzlichkeit und Menschlichkeit zurück. Ich wünsche mir die stille Nacht, in...

Weihnachtsplätzchen

Nach langer Zeit endlich geschafft, Wir haben den Teig gerührt mit aller Kraft. Die Kekse müssen köstlich sein, also Milch und Eier hinein. Damit der Teig auch cremig wird, Wird schließlich noch Mehl hinzugeführt. Als die Plätzchen so gut rochen, Da haben wir sie...

Das Weihnachtswunder

Heute stellen wir unsere Schuhe raus, Denn morgen kommt der Nikolaus. Wenn wir sie dann am Morgen holen, Ist der Nikolaus schon längst geflohen. Die Plätzchen duften wunderbar, Reichlich Süßes ist für alle da. Ein Türchen öffnen und sich freuen, Die Süßen Sünden nicht...

Nun kommt das Christkind

Nun kommt das Christkind endlich bald, Kommt Kinder, wir holen Tannen aus dem Wald. Für einen Kranz ganz rund und fein, Drauf brennen werden bald 4 Lichtlein. Und auch für den Tannenbaum geht es in den Wald hinein. Ein großer, schöner Christbaum soll es sein. Die...

Das Treiben am Weihnachtsabend

Schnee an Weihnachten das wünscht sich doch jedes Kind, Denn an Heiligabend kommt das Christkind geschwind. Mit Knecht Ruprecht zusammen schaut es vorbei und bringt Geschenke, Süßigkeit und noch so Allerlei. Gab es auch manchmal Zank und Streit, ist er gewichen der...

Die Wunschliste

Ich wünsche mir in diesem Jahr, Weihnachten wie es früher immer war. Kein schnelles Hetzen zu Bescherung hin, Kein großes Schenken ohne Herz und Sinn. Ich wünsche mir doch nur ein Stück von Herzlichkeit und Menschlichkeit zurück. Ich wünsche mir die stille Nacht, in...

Share This